Die Gemeinde Längenfeld Die Gemeinde Längenfeld liegt an der Mündung des Fischbachs  aus dem Sulztal in die Ötztaler Ache. Die Gemeinde befindet sich  in der Mitte des Ötztales und besteht aus den beiden am  Fischbach gelegenen Ortsteilen Ober,- und Unterlängenfeld,  weiters Gries im Sulztal, Huben und weiteren Dörfern und Weilern  im Längenfelder Becken. (Unterried, Oberried, Dorf,...) Die  Gemeinde Längenfeld umfasst 21 Weiler.   Mit über 4000 Gästebetten und etwa 570 000 Nächtigungen (2004)  stellt der Tourismus den wichtigsten Wirtschaftsfaktor in Längenfeld  dar. Des weiteren gibt es einige Gewerbebetriebe die ebenfalls  einen wichtigen Faktor darstellen. Seit der Errichtung des “Aqua  Dome” ist Längenfeld die erste und bislang einzige Tiroler  Thermengemeinde.  Fläche: 195,84 km² Höhe: 1 179 m ü. A. Einwohner: 4993 (01.01.2016) Nachbargemeinden: Umhausen Sölden Einsatzgebiet
Letzte Alarmierungen: 28.05.2017, 16:46 Brand im Freien, Oberlängenfeld 22.05.2017, 23:33 Ertrinkungsunfall Gewässer 18.05.2017, 22:11 Brand Bauernhof, Oberlängenfeld