Letzte Alarmierungen: 06.10.2017, 15:22 Ertrinkungsunfall Gewässer 29.09.2017, 09:02 Brandmeldealarm Hotel Stern 23.09.2017, 15:02 Verkehrsunfall B186   Aktuell: Impressum: Freiwillige Feuerwehr Längenfeld Webmaster Herzlich Willkommen Wir freuen uns, dich auf den Seiten der Freiwilligen Feuerwehr Längenfeld begrüßen zu dürfen. Unwetterwarnung Einsätze im Bezirk Imst
Wir sind auch auf Facebook zu finden!
Frontalzusammenstoß B186 Ötztalstraße Am Nachmittag des 23.9 wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Huben zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Auf der B186 Ötztalstraße zwischen Längenfeld und Sölden kam es gegen 15:00 Uhr aus noch ungeklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Bei diesem Zusammenprall wurden insgesamt 4 Personen unbestimmten Grades verletzt, eine Person musste mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Unfallwrack befreit werden. Neben den Feuerwehren Längenfeld und Huben standen das Rote Kreuz Längenfeld und Sölden, sowie die Rettungshubschrauber Martin 2, C1 und C5 im Einsatz. Abschnittsübung in Sölden Am 14. Oktober wurde die diesjährige Abschnitsübung in Sölden durchgeführt. Im Stationsbetrieb wurden verschiedene Einsatzszenarien abgearbeitet. Auf diesem Wege der Feuerwehr Sölden nochmals ein großes Dankeschön für die Durchführung der Abschnittsübung 2017. Ertrinkungsunfall Ötztaler Ache Am 6. Oktober wurde die Feuerwehr Längenfeld zu einem Ertrinkungsunfall alarmiert. Ein Kajakfahrer kam aus noch ungeklärter Ursache zu Sturz, beim Sturz verlor er das Bewusstsein und tauchte unter. Nach kurzer Zeit tauchte er wieder auf und erlangte das Bewusstsein wieder. Unsere Aufgabe bestand in der Bergung der Person mittels Korbtrage.