Die technische Ausbildung Der Großteil der von der Feuerwehr bewältigenden Einsätze sind nicht wie viele denken die Brandbekämpfung ,sondern die technische Hilfeleistung! Unter technischer Hilfeleistung fallen Einsätze wie Verkehrsunfälle, Tierbergungen, Katstrophen, Gefahrenstoffaustritte, Personenrettungen und viele mehr. Um diese Einsätze erfolgreich bewältigen zu können benötigen die Mitglieder der Feuerwehr eine technische Ausbildung. Deshalb werden jedes Jahr zahlreiche Übungen, Schulungen bei der Feuerwehr gemacht. Aber auch an der Landesfeuerwehrschule Tirol werden einige Kurse zur Technischen Ausbildung angeboten. Neben den zahlreichen Übungen, Schulungen und Kursen sollten aber auch gewisse Grundvorraussetzungen wie Logisches Denken, körperliche Fitness, Psychische Stärke, aufgrund der Konfrontation mit verletzten oder toten Personen, von einen Feuerwehrmann im technischen Einsatz erfüllt werden. Technischer Lehrgang Landesfeuerwehrschule Tirol Beim technischen Lehrgang in der Feuerwehrschule werden an 2 interessanten Tage viele Themenbereiche gelehrt und genauer erklärt. Theoretisch und Praktisch werden Motorsäge, Greifzug, Anschlagmittel, Hydraulische Rettungsgeräte und deren richtige Verwendung im Einsatzfall in dem Lehrgang näher gebracht.
Letzte Alarmierungen: 06.10.2017, 15:22 Ertrinkungsunfall Gewässer 29.09.2017, 09:02 Brandmeldealarm Hotel Stern 23.09.2017, 15:02 Verkehrsunfall B186